Landkreis TirschenreuthOberpfalzPolizeimeldungen

Kind bei Unfall an Fußgängerampel verletzt

TIRSCHENREUTH. In Tirschenreuth ereignete sich am Freitag gegen 17.10 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 6-jähriger Junge verletzt wurde. Der Vorfall ereignete sich in der Äußeren Regensburger Straße. Der Junge war mit seinem Kinderfahrrad unterwegs, begleitet von seiner Mutter, als sie bei Grünlicht die Fußgängerampel überquerten. Leider ignorierte eine 76-jährige Landkreisbewohnerin das rote Signal und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem jungen Radfahrer.

Das Kind wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und musste mit den Rettungshubschrauber ins Klinikum Weiden geflogen werden. Dort stellte man Prellungen, Schürfwunden und eine leichte Gehirnerschütterung fest.g.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Sofort nach dem Unfall waren die Feuerwehr Tirschenreuth mit mehreren Einsatzkräften sowie ein Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Rettungshubschrauber vor Ort, um Hilfe zu leisten.