Personenbefreiung nach Unfall an „Ponnathkreuzung“

Zum Einsatz der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei sowie eines Rettungshubschraubers kam es am Dienstagabend an der sogenannten „Ponnathkreuzung“ in Kemnath. Dort hatte sich gegen 17.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, welcher zwei Verletzte forderte. Wie die Polizeiinspektion Kemnath am späten Dienstagabend auf Nachfrage mitteilt, so „missachtete eine 20-jährige Autofahrerin bei der Einfahrt von der Bayreuther Straße in die Staatsstraße die Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmers“.

Weiterlesen

Auf dem Schulweg: Unfall mit E-Scooter

Auf dem Weg zur Schule ist am Mittwoch in Sulzbach-Rosenberg eine 15-jährige Schülerin verunfallt. Gegen 7.45 Uhr war eine 48-Jährige Pkw-Fahrerin in der Unteren Gartenstraße in Sulzbach-Rosenberg unterwegs. An der Kreuzung zur Nelkenstraße übersah sie die von rechts kommende E-Scooter-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß stürzte das Mädchen und wurde leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am E-Scooter und am Pkw entstanden ein Sachschaden von insgesamt ca. 5.050 Euro.

Weiterlesen

Auf nasser Fahrbahn ins Schlingern geraten

 Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schlicht und Hahnbach wurden gestern zwei Menschen verletzt. Gegen 14 Uhr war ein 21-Jähriger auf der Staatsstraße 2120 mit seinem Mercedes unterwegs. In Höhe Sollnes geriet der junge Mann auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern und verlor die die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Weiterlesen