Landkreis SchwandorfPolizeimeldungen

Schwerer Unfall auf Einsatzfahrt

WERNBERG. Wegen eines Brandeinsatzes waren gestern Abend gegen 22 Uhr mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Wernberg-Köblitz auf Einsatzfahrt mit Sondersignalen in Richtung A6 unterwegs. Im Ortsbereich von Wernberg wollte 61-jähriger PKW-Fahrer den Einsatzfahrzeugen freie Bahn schaffen und dazu am rechten Fahrbahnrand anhalten. Kurzfristig wechselte er aber auf die linke Fahrbahnseite.

Ein von hinten ankommendes Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Wernberg konnte nicht mehr bremsen und erfasste den PKW. Der Fahrer wurde hierbei in seinem Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehr Wernberg übernahm sofort die Erstversorgung und befreite den Fahrer. Dieser wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum Amberg gebracht.

Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeug wurde durch den Verkehrsunfall nicht verletzt. Durch die Polizeiinspektion Nabburg wurden die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.