Bienenstöcke angezündet

VOHENSTRAUẞ. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab hat es wieder tierquälerische Brandanschläge auf Bienen gegeben. War es Missgunst aus der Imkerszene oder reine Zerstörungswut? Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Die Bienenstöcke waren erst vor wenigen Wochen an der Kreisstraße NEW 23 zwischen Kaimling und Irchenrieth aufgestellt worden.

In der Nacht vom Freitag auf Samstag wurden sie in den frühen Morgenstunden in Brand gesetzt. Die Polizei beziffert den materiellen Schaden auf 450 Euro.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer hat in der betreffenden Nacht etwas gesehen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/9201-0 entgegen.