Landkreis Amberg-SulzbachPolizeimeldungen

Auf nasser Fahrbahn ins Schlingern geraten

VILSECK. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schlicht und Hahnbach wurden gestern zwei Menschen verletzt. Gegen 14 Uhr war ein 21-Jähriger auf der Staatsstraße 2120 mit seinem Mercedes unterwegs. In Höhe Sollnes geriet der junge Mann auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern und verlor die die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen stürzte über eine Böschung hinunter, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Alle drei Insassen konnten sich selbst aus dem Unfallwrack befreien. Während der Fahrer unverletzt blieb, wurden die beiden Mitfahrer nach Polizeiangaben leicht verletzt. Am Unfallwagen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Die Feuerwehr war zur Absicherung und Fahrbahnreinigung ebenfalls vor Ort.