Landkreis SchwandorfOberpfalzPolizeimeldungen

Aufwendige Rettungsaktion: Feuerwehr und Bergwacht befreien Quadfahrer

Nabburg – Gestern ereignete sich im Gemeindebereich von Nabburg ein schwerer Unfall, der einen umfangreichen Einsatz von Feuerwehr, Bergwacht und Rettungsdienst erforderte.

Gegen 17:25 Uhr fuhr ein 49-jähriger Mann mit seinem Quad durch ein privates Waldstück. In einer Senke verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, das daraufhin umkippte und auf das Bein seines 53-jährigen Begleiters fiel. Der 53-Jährige erlitt dabei eine Verletzung am Unterschenkel.

Die unwegsame Lage des Unfalls machte eine schnelle und effektive Rettung notwendig. Zunächst wurde der Verletzte vom Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt. Anschließend begannen Feuerwehr und Bergwacht mit der schwierigen Bergung aus dem bewaldeten Gelände.

Zusätzlich wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, um die Rettungskräfte zu unterstützen und gegebenenfalls einen schnellen Transport zu ermöglichen. Nach der erfolgreichen Bergung aus dem Waldstück wurde der Verletzte in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, wo er weiter medizinisch behandelt wird.

Die genaue Ursache des Unfalls wird derzeit noch untersucht. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bergwacht haben durch ihren schnellen und koordinierten Einsatz Schlimmeres verhindern können.

Dieser Artikel wurde teilweise unter Verwendung von KI-gestützten Tools wie ChatGPT erstellt, um die Qualität und Genauigkeit der Informationen zu verbessern.