Landkreis TirschenreuthOberpfalz

Traktorfahrer durch Frontscheibe geschleudert

TIRSCHENREUTH. Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich am Montag auf einem Ortsverbindungsweg von Großensees in Richtung Höfen bei Tirschenreuth. Ein 52-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis war mit einem Traktor-Anhängergespann unterwegs, als ihm eine Flasche in den Fußraum fiel. Beim Versuch, die Flasche aufzuheben, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts vom Weg ab.

Der Traktor stieß gegen einen Erdwall im Graben und kam abrupt zum Stillstand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer, der alleine unterwegs war, durch die Frontscheibe des Traktors geschleudert. Der Mann erlitt multiple Schnittverletzungen und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass er insgesamt nur leicht verletzt war.

Die örtlichen Rettungskräfte waren schnell vor Ort und kümmerten sich um den Verletzten. Die Polizei Tirschenreuth hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen, wobei erste Hinweise auf Unachtsamkeit des Fahrers aufgrund des herabgefallenen Gegenstandes hindeuten.

Dieser Artikel wurde teilweise unter Verwendung von KI-gestützten Tools wie ChatGPT erstellt, um die Qualität und Genauigkeit der Informationen zu verbessern.