Einbruchsserie im Raum Tirschenreuth


TIRSCHENREUTH. Nachdem es bereits am Sonntagabend in Tirschenreuth zu zwei Einbrüchen gekommen war, schlugen der oder die Täter nun zweimal in Bärnau zu. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag öffneten Unbekannte mit Gewalt zunächst ein Fenster zum Büro des dortigen Kindergartens in der Schulstraße und gelangten so ins Gebäude. Im Büroraum wurden sämtliche Schränke durchwühlt und aus einer versperrten Geldkassette ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Ein weiterer Einbruch fand in der Parkstraße statt. Hier verschaffte man sich Zugang zu einem verschlossenen Gartenhäuschen. Hier wurde ein neuwertiges E-Bike der Marke Stevens im Wert von 4.000 Euro entwendet. Ein beiden Tatobjekten entstand geringer Sachschaden.  Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Tirschenreuth führte eine umfangreiche Spurensicherung an den Tatorten durch.  

Die Polizei bittet um Mithilfe zur Klärung der Taten, nachdem es am vergangenen Sonntag bereits zu zwei Einbrüchen in Tirschenreuth gekommen war. Wer sachdienliche Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Tatumfeld geben kann, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Tel. 09631 / 7011-0 gebeten.